Steinsfeld

DIE SYNAGOGE

Das Baujahr der Synagoge ist nicht bekannt, das Gebäude wurde 1938 verkauft, später abgebrochen, auf den noch vorhandenen Keller wurde ein Obstlagerschuppen aufgesetzt. Bilder, wie die Synagoge von außen ausgesehen hat, sind nicht vorhanden, lediglich eine Innenaufnahme. In dem Gebäude befand sich von 1832 – 1905 die jüdische Konfessionsschule.
Image